4.5.1 Fehlerbehebung

Frage: Die Anwendung kann im LAN-Modus keine Geräte sehen.

  • Antwort: Stellen Sie sicher, dass Sie tatsächlich mit demselben LAN-Netzwerk wie die anderen Geräte verbunden sind. Wenn Sie sich wirklich im selben Netzwerk befinden, überprüfen Sie die Einstellungen für andere Geräte, insbesondere das Passwort, das Sie für Access Key eingegeben haben. Diese Passwörter müssen für alle Geräte zutreffen, die in Ihrer App-Liste enthalten sein sollen.

Frage: Die Anwendung kann die 2N IP Intercom im LAN-Netzwerk sehen, sie kann jedoch nicht angerufen werden.

  • Antwort: Stellen Sie sicher, dass 2N IP Intercom nicht so eingestellt ist, dass eingehende Anrufe automatisch abgewiesen werden. Diese Einstellung ist auf der Weboberfläche des Gerätes unter Dienste/ Telefon/ Anrufe verfügbar. Die Nebenstelle SIP 1 muss so eingestellt sein, dass Anrufe automatisch empfangen werden.

Frage: Die Videoqualität in der App ist schlecht oder das Video ruckelt.

  • Antwort: Wenn Sie mit der Videoqualität nicht zufrieden sind, stellen Sie Ihre 2N IP Intercom so ein, dass das Video mit einer höheren Bitrate und einer höheren Auflösung gesendet wird. Wenn das Video-Streaming ruckelt oder Artefakte auftreten, ist Ihr LAN-Netzwerk wahrscheinlich zu stark ausgelastet. Versuchen Sie, mehr Bandbreite für die VoIP-Kommunikation auf Ihrem Router bereitzustellen, oder suchen Sie sich einen Router, der die neuesten Wi-Fi-Standards (802.11n/802.11ac) unterstützt. Die 802.11g-Funktionalität ist möglicherweise nicht ideal.

Wenn Ihre Fragen hier nicht beantwortet wurden, folgen Sie bitte dem folgenden Link:

Die häufigst gelöste Probleme finden Sie auf den Seiten faq.2n.cz.

Wenn Sie ein registrierter Partner oder Händler von 2N sind, können Sie auch das technische Support-Portal support.2n.cz nutzen.